Zum Inhalt springen

Verantwortung

Wir übernehmen Verantwortung

Für unsere Gesellschaft

Unternehmerische Verantwortung ist in der Thalia Bücher GmbH mit einem klaren Bekenntnis verbunden: Handel(n) mit Herz und Verstand. Unser Unternehmen engagiert sich mit vielen kleinen und großen Aktivitäten und Initiativen. Kulturförderung ist dabei ein fester Bestandteil unserer Ethik. Gemeinsam mit renommierten Partnern haben wir uns das Ziel gesetzt, die Freude am Buch zu teilen und die Begeisterung für das Lesen zu fördern. Neben großen Literaturfestivals, z.B. als Kooperationspartner der lit.COLOGNE und der Ausrichtung kultureller Veranstaltungen vor Ort unterstützen wir aktiv Projekte wie den UNESCO-Welttag des Buches in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen, die sich für die Leseförderung von Kindern und Menschen jeden Alters einsetzt.

Für unsere Kunden

Mit Thalia treten wir nicht nur als Sponsor und Förderer von öffentlichen Institutionen auf, sondern auch als Initiator hauseigener Veranstaltungen wie Lesungen, Autorenreisen, literarischen Events oder Aktionen für Kinder und Schulklassen. Mit einem bunten Programm aus unterschiedlichen Formaten möchten wir unseren Kunden und Gästen vielfältige Erlebnisse rund um Literatur, Sachbuch, Reisen, Schule und Life Style bieten. Dazu gehört natürlich auch unser Selbstverständnis als kompetenter Buchhändler, der seinen Kunden mit einer freundlichen Beratung und erstklassigen Empfehlungen zur Seite steht.

Für unsere Mitarbeiter

Ein ebenso elementarer Teil unserer Unternehmensphilosophie ist die Mitarbeiterverantwortung. Unsere Mitarbeiter zu unterstützen, ihre Interessen und Stärken zu fördern und Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten ist uns ein großes Anliegen, denn unsere Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital unseres Unternehmens.

Durch flexible Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit und Teilzeit ermöglicht das Unternehmen eine eigenverantwortliche Gestaltung der täglichen Arbeitszeit. Das ist besonders im Vertrieb sehr wichtig. Hier können die Führungskräfte ihre dezentralen Entscheidungsspielräume nutzen und gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuelle und passgenaue Modelle entwickeln.