28. September 2022

Thalia eröffnet neue Buchhandlung in der Lübecker Innenstadt

Das Hagener Buchhandelsunternehmen Thalia wird im Frühjahr 2023 eine neue Buchhandlung in der Innenstadt der Hansestadt Lübeck, Schleswig-Holstein, eröffnen. Im Ladenlokal Breite Straße 81 wird die Buchhandlung künftig auf rund 450 Quadratmetern Verkaufsfläche ein vielfältiges Sortiment und kompetente Beratung bieten. Die bereits bestehenden Lübecker Thalia Buchhandlungen in den Einkaufszentren Citti Park und LUV SHOPPING bleiben von der Neueröffnung unberührt und den Kundinnen und Kunden auch weiterhin erhalten.

„In den vergangenen Jahren konnten wir in Lübeck mit unseren Buchhandlungen bereits viele Kundinnen und Kunden für das Lesen und die Welt der Bücher begeistern. Daher freuen wir uns umso mehr, ab 2023 mit einer weiteren Buchhandlung im Zentrum der Stadt präsent zu sein“, so Dennis Book, Vertriebsdirektor Thalia. Durch die Neueröffnung schafft Thalia in der Region neue Arbeitsplätze – künftig wird ein zehnköpfiges Team die Lübecker in der neuen Buchhandlung begrüßen.

Nach Übernahme des Ladenlokals am 1. Februar 2023 ist zunächst eine zweimonatige Umbauphase geplant. Die Eröffnung der Buchhandlung wird voraussichtlich im April 2023 erfolgen. Unweit der historischen Altstadt gelegen, wird Thalia am neuen Standort nicht nur ein klassisches Buchvollsortiment, Spielwaren sowie ausgewählte Geschenkartikel bieten, sondern mit Veranstaltungen wie Autorenlesungen oder Aktionen ebenfalls einen kulturellen Treffpunkt in der Innenstadt von Lübeck schaffen. Auch das digitale Lesen findet mit der tolino E-Reading-Familie einen festen Platz in der neuen Buchhandlung.

Über Thalia:

Thalia ist die wichtigste Ladestation für Wissen und Bildung in Deutschland. Als marktführender Buchhändler ist Thalia im deutschsprachigen Raum über alle Vertriebskanäle hinweg präsent. Heute gehören rund 360 Buchhandlungen in Deutschland und Österreich sowie 50% der Anteile an den mehr als 30 Buchhandlungen der Orell Füssli Thalia AG in der Schweiz zum Unternehmen.

Thalia ist wichtiger Anker und Standortfaktor für gesunde, sich entwickelnde Innenstädte und den umliegenden Handel. Als verbindende Branchenplattform stellt das Unternehmen dem inhabergeführten Buchhandel seine langjährige Fachexpertise und digitales Know-how zur Verfügung.

Die Leseförderung ist eine Herzensangelegenheit für Thalia und wird mit viel Engagement und vielfältigen Aktivitäten unterstützt. So verteilte das Unternehmen 2021 unter anderem rund 100.000 Lesestarter-Sets an Erstklässler*innen und ermöglichte den neuen digitalen Ehrenamtsbereich der Stiftung Lesen.

Mehr erfahren: unternehmen.thalia.de

Pressekontakt Thalia:

Julia Benkel, Unternehmenskommunikation: j.benkel@thalia.de