Springe zum Inhalt

Regional und lokal stark verankert

In unseren rund 220 Thalia Buchhandlungen in Deutschland schaffen wir Anlässe, sich mit Literatur und mit Inhalten zu beschäftigen. Wir finden immer wieder neue Räume, um Büchern und Autoren eine Bühne zu geben.
Ob im Ruhrgebiet, in Berlin, in Hamburg oder an jedem anderen Standort von Thalia – wir engagieren uns fürs Lesen. In Berlin ist Thalia mit jährlich bis zu 100 Events inzwischen der größte private Lesungsveranstalter. In unserer prominenten Reihe „Literatur LIVE“ präsentieren wir Buchpremieren mit internationalen Top-Autoren auch in großen Theater- und Kinosälen sowie an vielen anderen Orten verteilt auf die ganze Stadt. Außerdem ist Thalia offizieller Partner des „Internationalen Literaturfestivals Berlin“ und des „Krimimarathons Berlin Brandenburg“.

In Hamburg dürfen sich Kunden über ein besonderes regionales Veranstaltungsangebot freuen: In Kooperation mit einer Reederei lädt Thalia hier regelmäßig zu Hafenrundfahrten mit Krimilesungen zu „Ermittlungen an Bord“ ein.
Junge Leser und ihre Familien können in der Adventszeit die Hamburger Märchenschiffe besuchen, wo Thalia sich als Premium-Partner beteiligt.
Neben den zahlreichen Tagesaktionen und Lesungen in den Buchhandlungen, sowie Signierstunden mit Autoren und Influencern engagieren sich die Hamburger Thalia Buchhändler auch mit der Aktion „Lesetüten“ für Erstklässler in der Leseförderung an Schulen.

Über ganz Deutschland verteilt fiebern unsere Mitarbeiter in den Buchhandlungen mit talentierten Nachwuchsautoren, die ihren Debütroman vorstellen, fordern zum Diskurs auf und sehen in strahlende Kinderaugen.