Springe zum Inhalt

Eine unserer ehrbarsten Aufgaben: Wir bereiten den Weg in die Welt der Bücher

Werden Menschen irgendwann aufhören Bücher zu lesen? Werden Bücher in 100 Jahren noch gedruckt? Oder erscheinen sie direkt auf der Innenseite unserer Brillen? Wir wissen es nicht. Eins ist aber sicher: Auch in ferner Zukunft werden wir ganz bestimmt unseren Anteil daran haben.

Wir setzen uns seit jeher für Literatur, Kultur und das Lesen ein – und werden so schnell nicht damit aufhören. Genauso, wie die Muse seit ihrem ersten Auftreten den Buchhandel inspiriert hat, wollen wir Menschen für Bücher begeistern. Mit viel Raum für gute Geschichten und mit den nötigen Impulsen dafür, sich auch morgen noch tiefergehend mit Inhalten auseinander zu setzen.

Beispielsweise mit unserem Engagement als Partner renommierter Literaturfestivals.